Aktuelles

COVID19 - Unsere Maßnahmen

Liebe Patientinnen und Patienten,

in Zeiten des Corona-Virus versuche ich und meine angestellten Ärztinnen, den Praxisablauf wie gewohnt aufrecht zu erhalten.

Ich habe meine Mitarbeiterinnen in Team A und Team B eingeteilt, um der Ansteckungsgefahr entgegen zu wirken. Die Teams sind jeweils für die Vormittagssprechstunde und auch für die Nachmittagssprechstunde eingeteilt.

Wenn Sie die Praxis betreten bitte ich Sie um Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften wie z. B. den vorgeschriebenen Abstand von mindestens 1,5 Metern. Wir werden uns bemühen, dass sich nie mehr als zwei Patientinnen im Wartezimmer aufhalten.

Wir bieten Ihnen weiterhin unser gesamtes Leistungsspektrum wie Vorsorge, Schwangerschaftsuntersuchungen, Blutentnahmen, Infusionstherapien etc. unverändert an. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie auch darauf hinweisen, dass die Firma Pascoe Infusionen mit Pascorbin und die Firma MEDICE Infusionen mit Medivitan zur Prophylaxe und Stärkung des Immunsystems empfehlen. Bitte sprechen Sie mit meinen Mitarbeiterinnen, wenn Sie diese Leistungen zur Immunstärkung in Anspruch nehmen möchten.

Falls Sie nicht Persönlich in die Praxis kommen möchten, beraten wir Sie gerne telefonisch. Für die Zusendung von Rezepten und Überweisungen schicken Sie uns bitte Ihre Versichertenkarte und einen frankierten Rückumschlag zu.

Wir alle hoffen, dass diese ungewisse und schwierige Zeit sobald wie möglich beendet ist. Befolgen Sie bitte die vorgeschriebenen Maßnahmen und vor allen Dingen: Bleiben Sie gesund!!!

Ihr Prof. Dr. h.c. Dr. med. Istvan Kocsis & Praxisteam



Unsere Empfehlung

Vitamin C entscheidend für eine anti-virale Immunantwort

Besonders hohe Konzentrationen von Vitamin C benötigt unser Immunsystem, um unter anderem angemessen auf Viren reagieren zu können. [1]

Es ist z.B. wichtig für die Bildung des mitochondrialen, antiviralen Signalproteins und von Interferon, dass eine ganze Kaskade antiviral wirksamer Proteine induziert. Und: ohne Vitamin C gibt es keine effektive Barrierefunktion von Haut und Schleimhäuten.

Nun ruft der renommierte US-amerikanische Arzt und Buchautor, Dr. Thomas Levy, dazu auf, hoch-dosiertes intravenöses Vitamin C zur Prävention und Behandlung der Corona-assoziierten Pneumonie einzusetzen. [2]

Bitte sprechen Sie mit unserem Praxis-Team, wenn Sie diese Leistungen zur Immunstärkung in Anspruch nehmen möchten.

[1] Carr, A. C. and S. Maggini, Vitamin C and Immune Function. Nutrients, 2017.9(11)
[2] http://orthomolecular.org/resources/omns/v16n11.shtml