Unsere Praxis

Ernährung

Leben geht durch den Magen

Was führt dazu, dass wir altern? Können wir den Alterungsprozess aufhalten, unser Leben verlängern und dessen Qualität möglicherweise verbessern ? Etwa 40 % aller Faktoren, die die Lebenserwartung beeinflussen, lassen sich steuern. Einer dieser Faktoren ist die Ernährung. Ihr sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, denn Gesundheit und Wohlbefinden können nur erreicht werden, wenn der Körper alle notwendigen Substanzen in der optimalen Menge enthält bzw. diese in der optimalen Menge mit der Nahrung zugeführt werden. Wir bieten Ihnen im Rahmen unserer Beratung die Möglichkeit, sich umfassend über Ernährungs- und Gesundheitsthemen zu informieren.



Termin

Termine vergeben wir nach individueller
telefonischer Vereinbarung!
Telefon: 0228 / 333999

Online termin buchen

Unser Angebot

1.) Diätformen bei Stoffwechselerkrankungen
- bei Fettstoffwechselstörungen
- Zuckerkrankheit
- Gicht / Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
- Nahrungsmittelallergien / -intoleranzen
- Darmflorasanierung ( bei Verdaungsstörungen,Pilzerkrankung des Darmes )

2.) Ernährung bestimmter Altersgruppen / Gruppen mit erhöhtem Bedarf
- Kinder
- Senioren
- Sportler
- Schwangere / Stillende

3.) Gewichtsreduktion
- wahlweise mittels einer energiereduzierten, fettarmen Mischkost oder mit Hilfe sog. bilanzierter Diäten bzw. Nahrungsergänzungsmittel.
- Aufbaukost nach Erkrankungen
- bei Untergewicht oder im Sport (z. B. Kraftsport)

4.) Orthomolekulare Therapie
D. h. Prävention und Behandlung von Krankheiten durch Zufuhr von Substanzen, die natürlicherweise im menschlichen Organismus vorhanden sind, jedoch heutzutage oft nicht in ausreichender Menge .Dazu zählen z. B. Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Antioxidantien, Fettsäuren, Aminosäuren und Enzyme. Nur mit Unterstützung dieser Vitalstoffe wird der einwandfreie Ablauf des Körperstoffwechsels garantiert. Diese Substanzen müssen bei vielen Menschen trotz gesunder Ernährung zugeführt werden.

5.) Bioelektrische Impedance-Analyse (BIA)
Ist ein nichtinvasives Verfahren zur Bestimmung der Körperzusammensetzung und damit Beurteilung des Ernährungszustandes. Bestimmt werden Körperwasser, fettfreie Masse, Körperfett, Körperzellmasse und Extrazellulärmasse. Verlaufsuntersuchungen bei Änderungen im Ernährungszustand (Gewichtsreduktion, Gewichtszunahme nach Erkrankungen oder im Sport) sind von therapeutischer Bedeutung für die gezielte,individuelle Ernährungsberatung.